Frieden

 

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

Mahatma Gandhi

Wer sind wir?

 

Menschen, die aktiv für Frieden arbeiten wollen.

Die FriedensGruppeDüren ist – seit 19.4.2018 - ein freier Zusammenschluss von einigen Menschen unterschiedlicher Herkunft und Weltsicht.

Sie trafen und treffen sich mit dem Ziel, ein friedliches Zusammenleben von Menschen vor Ort und in der Welt zu erhalten und/oder zu befördern; lokal handeln – global denken.

Der Zusammenschluss ist überparteilich und überweltanschaulich.

Es gibt weder eine formale Aufnahme in die Gruppe noch ein reguliertes Verlassen. Die Intensität der „Beteiligung“ bestimmt jedes Mitglied selbst. Ein Zugang von am Thema Interessierten ist erwünscht.

 

Zentrales Thema ist – wie der gewählte Name der Gruppe sagt - „Frieden“. Dabei ist allen Beteiligten bewusst, dass es einen engen Zusammenhangs mit anderen Themen (Umwelt, Klima, Gerechtigkeit, Migration, ..) gibt.

 

Meinungsäußerungen zu einem Thema werden bei Zusammenkünften oder in schriftlicher Form von jeden(r) erbeten, aber nicht gefordert; unterschiedliche Ansichten sind erwünscht. Diskussionen werden im gegenseitigen Respekt geführt.

 

Aktionen, die dem Gruppenziel dienen, werden geplant und durchgeführt, wenn sich genügend viele Mitmacher(innen) finden; einen Zwang zum Mitmachen gibt es nicht.

 

Einen Ausschluss aus der Gruppe wegen Inaktivität gibt es nicht.

Die Art der Aktion wird vom Thema bestimmt und von den Kapazitäten der Gruppe.

Öffentlichkeit soll sowohl über die Existenz der Gruppe wie über ihre Themen und Aktivitäten hergestellt werden.